Die 4 Verhaltensdimensionen

CQ basiert auf insgesamt vier Verhaltensdimensionen, die individuell unterschiedlich stark ausgeprägt sein können.


Deutlich wird dadurch, wo bei einzelnen und Teams der Entwicklungsbedarf liegt, um sich kulturell intelligent zu verhalten.

CQ-Drive:


 


Inwieweit interessiert sich jemand für Fremd- und Andersartiges? Wie stark
ist er davon überzeugt, sich in kulturell unterschiedlichen Umfeldern sicher
bewegen zu können?


CQ-Knowledge:  

 

 

Inwieweit sind jemand die Unterschiede zwischen der eigenen und anderen
Kulturen bewusst? Hat er dafür Verständnis?


CQ-Strategy:


 

Macht er aus diesen Unterschieden etwas? Ist er flexibel genug, um eigene
Strategien anzupassen und umzustellen?


CQ-Action:


Verhält er sich im konkreten Fall kulturell auch intelligent und setzt neue
Einsichten praktisch um?

Insgesamt ist CQ das gelungene Zusammenspiel dieser vier Dimensionen in einer konkreten Situation; d.h., jemand verhält sich kulturell intelligent.

 

--> In nur 3 Schritten zu mehr Cultural Intelligence!

Neu erschienen!      

"Global im Kopf"
von Rolf Rüttinger. 09/2013.
Windmühle Verlag Hamburg

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013 protalent - CQD Cultural Intelligence Development